stillbeziehungen.tk

Das deutschsprachige Forum rund ums Thema Erotische Laktation
Aktuelle Zeit: Samstag 19. August 2017, 23:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Hier ist der Haupttreffplatz für alle Leute und allgemeine Diskussionen zur Erotischen Laktation und inhaltlich naheliegenden Themen.

Nicht erlaubt:
OffTopic-Themen, Organistatorisches, nicht allgemeinkompatibles (z.B. S/M, AgePlay u.s.w.) sowie Kommerz, Anbaggern, Kontaktanzeigen.
Grundsatzdiskussionen sind stets in einem eigenen Thread zu führen, der die Überschrift "Grundsatzdiskussion: xyz" führen muß.



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. März 2017, 15:11 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. März 2017, 00:21
Beiträge: 41
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: nicht suchend
Hallo Anna!

Ich bin auch neu hier im Forum.

Deinen Wunsch kann ich sehr gut nachvollziehen.

Ich träumte auch jahrelang meiner ersten Schwangerschaft und Stillzeit entgegen.
Leider kam dann alles aber ganz anders. Im Gegensatz zu allen sexuellen bzw. zärtlichen Brustliebkosungen, war ich vom Stillen meines Kindes dann allerdings ernüchtert. Es lag allerdings daran, dass der Vater des Kindes das Stillen nicht unterstütze und mir einen Riesenstress bereitete. Dadurch ist die Milch nach und nach versiegt und auch meine Brustwarzen taten höllisch weh.

Jetzt liegt das alles drei Jahre zurück und seltsamerweise sehne ich mich aber schon wieder danach, ein Baby zu stillen oder wahlweise auch einen erwachsenen Mann. Diese Sehnsucht bringt mich fast um.

Ich hoffe trotz allem noch mal eine Schwangerschaft und Stillzeit erleben zu dürfen unter ganz anderen Voraussetzungen (ich hoffe, ich find noch den richtigen Vater bevor es zu spät ist).

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. März 2017, 18:53 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. März 2017, 23:37
Beiträge: 81
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: suche Mann
ohhh mhh das ja blöd stillen ist was schönes denke ich.
ich glaub auch obwohl ich nie mutter war bis jetzt das es anders ist ein kind zu stillen als ein mann oder eine andre frau

darf man vll fragen wie alt sie sind wenn das kind nun 3 jahre ist


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Donnerstag 16. März 2017, 21:34 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. März 2017, 23:37
Beiträge: 81
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: suche Mann
:-( magst aber leider nicht schreiben schade


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. März 2017, 21:38 
Mitgliedsrang: 1
Mitgliedsrang: 1
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 7. Dezember 2016, 22:55
Beiträge: 4
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: suche Frau
hallo frauen oder mädels,

ich bin ein junger mann und arbeite in der medizin....

belese mich viel über ernährung und naklar medizin usw... kann da eine super seite emphelen nebenbei zentrum der gesundheit =)

Muttermilch ist 1000 mal besser als diese billige milchersatznahrung... nestle die verbrecher hat den müttern früher gesagt stillen ist nicht gut weill bla bla bla... dabei ist muttermilch die beste nahrung für den menschen in sachen milch als die heutige KUH milch die menschen krank macht .... in der muttermilch in laurinsäure drin we in kokosöl...
sehr gut ist für menschen...und über nestlé milch erstz nahrung gibt es eine reportage bei youtube bzw. über nestlé als konzern allgemein...



wenn ein typ seiner frau oder freundin sagt obwohl sie stillen will nicht stillen lässt dann ist das ein penner schuldigung aber gestillte kinder sind im alter nicht so anfällig in sachen krankheiten...

ich wurde leider nicht gestillt .... und irgndwann hab ich ab und an stillende frauen gesehen was mich irgendwie geil gemacht hat und nein nicht wegen den kinder sondern was frauen mit ihren milchbrüsten machen können usw...

und dann hatte ich ein vater der nie für mich da war... und wenn ich mal eine frau habe will ich für meine kinder natürlich das beste muttermilch und hoffe sie ist so offen wie ih mit dem stillen usw...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Montag 17. April 2017, 21:37 
Mitgliedsrang: 3
Mitgliedsrang: 3
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 12. April 2017, 22:01
Beiträge: 17
Wohnort: Gütersloh
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: suche Talerchen
Hey meine Liebe

Ich kann dich zu gut verstehen! Vor 8 Monaten bin ich Mami geworden und mein Freund und insbesondere seine Familie kritisieren mich auch sehr das ich mein Engelchen noch stille :-(
Vor kurzem habe ich dan jemanden kennengelernt und jetzt führen wir eine heimliche Stillbeziehung :-D
Es ist für mich eine unglaubliche Erfahrung gewesen als er an mir gesaugt hat und meinen Busen auf so ganz andere Art und Weise so viel Aufmerksamkeit geschenkt hat!

Ich wünsche dir wirklich von ganzem Herzen das du den passenden Partner für ein zweites Kind kennenlernst und du eine wunderbare zweite Stillzeit erleben wirst:-)

Liebste Grüße Jenni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Freitag 5. Mai 2017, 11:34 
Eury hat geschrieben:
Vor kurzem habe ich dan jemanden kennengelernt und jetzt führen wir eine heimliche Stillbeziehung :-D
Es ist für mich eine unglaubliche Erfahrung gewesen als er an mir gesaugt hat und meinen Busen auf so ganz andere Art und Weise so viel Aufmerksamkeit geschenkt hat!


Hey Jenni...
Darf ich dich fragen was es mit der heimlichen Stillbeziehung auf sich hat? Das heißt dein Partner weiß nichts davon oder auch seine Partnerin?
Und was ist der Unterschied von der Erfahrung mit ihm in Bezug auf den Umgang mit dem Brüsten im Gegensatz zu den Erfahrungen mit anderen Männern oder deinem Partner falls es einen gibt?!
Entschuldige bitte, dass ich so neugierig bin, aber ich hab da grade so ein kleines Problem mit meiner Stillbeziehung und suche Frauen denen es vielleicht ähnlich ergeht.
Bei mir ist das nur momentan so, dass diese "unglaubliche Erfahrung" von der du redest in eine Verliebtheit umschwenkt.
Vielleicht kannst du mir ja einen Tip geben oder so?
Danke Susanne


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Donnerstag 11. Mai 2017, 17:36 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 15. März 2017, 00:21
Beiträge: 41
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: nicht suchend
Eury hat geschrieben:
Hey meine Liebe

Ich kann dich zu gut verstehen! Vor 8 Monaten bin ich Mami geworden und mein Freund und insbesondere seine Familie kritisieren mich auch sehr das ich mein Engelchen noch stille :-(
Vor kurzem habe ich dan jemanden kennengelernt und jetzt führen wir eine heimliche Stillbeziehung :-D
Es ist für mich eine unglaubliche Erfahrung gewesen als er an mir gesaugt hat und meinen Busen auf so ganz andere Art und Weise so viel Aufmerksamkeit geschenkt hat!

Ich wünsche dir wirklich von ganzem Herzen das du den passenden Partner für ein zweites Kind kennenlernst und du eine wunderbare zweite Stillzeit erleben wirst:-)

Liebste Grüße Jenni


Danke, Jenni! Ganz lieben Dank für deine Worte. Sie tuen so gut!

:-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Samstag 20. Mai 2017, 18:08 
Mitgliedsrang: 2
Mitgliedsrang: 2
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 27. Oktober 2015, 02:50
Beiträge: 7
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: suche Frau
Gast7712 hat geschrieben:
Ich hab da grade so ein kleines Problem mit meiner Stillbeziehung und suche Frauen denen es vielleicht ähnlich ergeht. Bei mir ist das nur momentan so, dass diese "unglaubliche Erfahrung" von der du redest in eine Verliebtheit umschwenkt.

Verwundert dies bei einer so sinnlichen und intimen Vorliebe, bei der es sich letztlich um eine Sexualpraktik handelt, die aber Vertrauen sowie Zuneigung auf verschiedenen Ebenen bedingt? Ausgeglichene und verantwortungsbewusste Menschen sollten anerkennen, dass eine Voraussetzung dafür eine langfristige und liebevolle Partnerschaft ist und es hinsichtlich des Respekts, den wir uns selbst und anderen aufbringen sollten, nicht angehen kann, dies auf unverbindliche und zweckmässige Weisen auszugestalten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Sonntag 21. Mai 2017, 01:35 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 13. Mai 2017, 03:43
Beiträge: 64
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: suche Mann
Snorreys hat geschrieben:
Muttermilch ist 1000 mal besser als diese billige milchersatznahrung
Logisch, dass Menschenmilch für Menschenbabys und Kuhmilch für Kuhbabys ist.
Logisch, dass pulverisierte, erhitzte Milch automatisch an Wert verliert, ganz frische Rohmilch aber nicht.
Aber auch für Erwachsene ist Menschenmilch gesund. Die speziellen Fette in der Milch helfen bei der Gehirnentwicklung. Das kann auch bei Erwachsenen nicht schaden, auch bei der milchgebenden Frau selbst, denn die Fette, die sie isst, werden in eben diese guten Fette umgewandelt, die noch nie gleichwertig nachgebildet wurden.
Muttermilch ist flüssiges Gold.

_________________
Kontaktaufnahmen ohne Wohnortangabe werden von mir ignoriert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ich kann dich gut verstehen
BeitragVerfasst: Sonntag 2. Juli 2017, 08:45 
Mitgliedsrang: 3
Mitgliedsrang: 3
Benutzeravatar

Registriert: Montag 6. März 2017, 22:56
Beiträge: 25
Wohnort: 68309 Mannheim
Geschlecht: männlich
Beziehungsstatus: suche Frau
Dagmar hat geschrieben:
Snorreys hat geschrieben:
Muttermilch ist 1000 mal besser als diese billige milchersatznahrung
Logisch, dass Menschenmilch für Menschenbabys und Kuhmilch für Kuhbabys ist.
Logisch, dass pulverisierte, erhitzte Milch automatisch an Wert verliert, ganz frische Rohmilch aber nicht.
Aber auch für Erwachsene ist Menschenmilch gesund. Die speziellen Fette in der Milch helfen bei der Gehirnentwicklung. Das kann auch bei Erwachsenen nicht schaden, auch bei der milchgebenden Frau selbst, denn die Fette, die sie isst, werden in eben diese guten Fette umgewandelt, die noch nie gleichwertig nachgebildet wurden.
Muttermilch ist flüssiges Gold.



Da ich das Stillen fast 23 Jahre geniessen konnte, kenne ich die Auswirkungen auf meinen Körper genau, leider versuche ich schon seit ca. 11 Jahren eine neue Beziehung auf zubauen, leider ohne Erfolg

LG

Guenter


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de