stillbeziehungen.tk

Das deutschsprachige Forum rund ums Thema Erotische Laktation
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. April 2017, 05:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


Dieses Forum ist für ganz praktische Fragen da, wie zum Beispiel: Wie, wann und wie oft pumpen, welche Pumpe taugt? Wie "melkt" man die Milch mit der Hand aus? Wie trinkt man richtig? Wie kriegt man möglichst viel Milch, wann kriegt man Hinter- und Vordermilch? Wie ist das genau mit dem Domperidon oder anderen Mitteln? Wo kriege ich die her? Wann ändert sich die Regel? ...



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wiedermal Domperidon :-)
BeitragVerfasst: Montag 17. April 2017, 13:42 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 14:29
Beiträge: 86
Geschlecht: Transsexuell m→w
Beziehungsstatus: nicht suchend
Was denkt Ihr darüber, oder habt dort mal bestellt:

http://buypillsonline.eu/

http://buypillsonline.eu/product/1426.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiedermal Domperidon :-)
BeitragVerfasst: Montag 17. April 2017, 23:35 
Mitgliedsrang: 2
Mitgliedsrang: 2
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2017, 11:55
Beiträge: 5
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: nicht suchend
Hallo,

dort haben wir bestellt. Ist beim Zoll hängen geblieben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiedermal Domperidon :-)
BeitragVerfasst: Dienstag 18. April 2017, 12:04 
Mitgliedsrang: 5
Mitgliedsrang: 5
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 15:26
Beiträge: 625
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: nicht suchend
einfach mal auch die beiträge lesen Luminic2k!

ich hatte letztens schon berichtet, dass man es knicken kann im ausland zu bestellen. mitlerweile ist der zoll super scharf dahinter her und die tabletten werden beschlagnahmt. dann ist nicht nur das geld futsch, sondern ihr habt auch noch mächtig ärger am hals.

"verstoß gegen das verbringungsverbot, kann gebührenpflichtig mit 55,-€ verwarnt werden, oder mit einem bußgeld von bis zu 200,-€ geahndet werden"

und ja, ich weiß von was ich rede, und nein, ich habe mir das nichtmal selber eingebrockt!!!

also nochmal, alles was über den deutschen zoll muss, zieht ärger nach sich!!!!!

bei dokteronline.com kann man noch ohne probleme bestellen, da die von deutschen apotheken aus versenden, also alles im grünen bereich. ist zwar teuer, aber wenn man das bußgeld und den verlusst der ware rechnet ist es wesentlich billiger... [IDEE]

_________________
Mein Blog: http://www.eroticlactation.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiedermal Domperidon :-)
BeitragVerfasst: Dienstag 18. April 2017, 19:38 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 14:29
Beiträge: 86
Geschlecht: Transsexuell m→w
Beziehungsstatus: nicht suchend
"verstoß gegen das verbringungsverbot, kann gebührenpflichtig mit 55,-€ verwarnt werden, oder mit einem bußgeld von bis zu 200,-€ geahndet werden"


Dann könnte man ja Theoretisch andere Menschen Ärgern :-|


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiedermal Domperidon :-)
BeitragVerfasst: Dienstag 18. April 2017, 19:46 
Mitgliedsrang: 5
Mitgliedsrang: 5
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 15:26
Beiträge: 625
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: nicht suchend
Luminic2k hat geschrieben:
"verstoß gegen das verbringungsverbot, kann gebührenpflichtig mit 55,-€ verwarnt werden, oder mit einem bußgeld von bis zu 200,-€ geahndet werden"


Dann könnte man ja Theoretisch andere Menschen Ärgern :-|


wie bist du denn drauf? [SPINNER]

_________________
Mein Blog: http://www.eroticlactation.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiedermal Domperidon :-)
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2017, 19:03 
Mitgliedsrang: 4
Mitgliedsrang: 4
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 27. Februar 2015, 14:29
Beiträge: 86
Geschlecht: Transsexuell m→w
Beziehungsstatus: nicht suchend
Sagte Ja Theoretisch. Ich bestell was für nen anderen und der hat dann Stress mit dem Zoll.
Da fragt man sich, wer beim Gesetz da nicht richtig nachgedacht hat


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wiedermal Domperidon :-)
BeitragVerfasst: Mittwoch 19. April 2017, 20:57 
Mitgliedsrang: 5
Mitgliedsrang: 5
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 17. Februar 2010, 15:26
Beiträge: 625
Geschlecht: weiblich
Beziehungsstatus: nicht suchend
Luminic2k hat geschrieben:
Sagte Ja Theoretisch. Ich bestell was für nen anderen und der hat dann Stress mit dem Zoll.
Da fragt man sich, wer beim Gesetz da nicht richtig nachgedacht hat


ich gehe mal schwer davon aus, dass derjenige dafür gerade stehen muss, der bestellt und bezahlt hat. die sache läuft bei mir noch, aber wenn ich weiß wie es ausgegangen ist, werde ich berichten.

_________________
Mein Blog: http://www.eroticlactation.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de